Flaschenpost März 2016

 

Herzliche Grüße aus dem Weingut Zöller in Eckelsheim.

Allmählich wird es bunt, denn bereits seit einigen Wochen entdecken wir im Weinberg die violetten Blüten der Taubnessel sowie die Löwenzahnblüten, die uns ganz vorwitzig mit ihrem leuchtenden Gelb das manchmal triste Grau des Winters erhellen.
Ostern ist in diesem Jahr sehr früh und so haben viele schon bunt dekoriert oder die ersten Blümchen gepflanzt . Irgendwie weckt dies allmählich Frühlingsgefühle - gefühlt früher als sonst! Und zu dieser Stimmung passend erhalten Sie unsere erste Flaschenpost im neuen Jahr!

Der neue Jahrgang ist ab sofort verfügbar!

Nachdem einzelne unserer Weine bereits "ausgetrunken" waren haben wir unser Sortiment durch Abfüllung der ersten 2015er wieder aufgefüllt. Genießen Sie einen exzellenten Jahrgang, der uns durchweg hervorragende Weine mit toller Aromatik hervorgebracht hat.

Zurzeit im Weinberg

Wir sind in den letzten Zügen des Rebschnittes. Diese enorm zeitaufwendige Arbeit legt den Grundstock für den nächsten Jahrgang und ist entscheidend für dessen Qualität, denn durch einen moderaten Anschnitt reduzieren wir bereits jetzt die Erträge und sorgen später für gesunde und reife Trauben.

Unsere vor dem Winter eingesäte Begrünung blüht und wächst prächtig! Diese lockert durch die tiefen Wurzeln der verschiedenen Pflanzen nicht nur den Boden, sondern sammelt ebenso viele Nährstoffe, die in unbegrünten Weinbergen über Winter ausgewaschen werden. Somit können wir auf eine mineralische Düngung getrost verzichten!

Das Osterfest naht!

Nutzen Sie die Gelegenheit und frischen Sie noch vor dem Osterfest Ihre Weinvorräte auf.

Gerne empfehlen wir Ihnen die passenden Weine zu Ihrem Ostermenü oder  für die vielen anderen geselligen Stunden mit der Familie.

Kontaktieren Sie uns einfach, wir beraten Sie gerne!

 

 

Besuchen Sie uns!

Sie haben Wein begeisterte Freunde und möchten ein paar unvergessliche Stunden im wunderschönen Rheinhessen verbringen?
Dann besuchen Sie uns doch und erleben Sie Wein! Für Gruppen ab 10 Personen organisieren wir Ihnen einen erlebnisreichen Tag in Eckelsheim! Wandern Sie zum Beispiel entlang des "Strandpfads der Sinne", lassen Sie sich von regionalen und saisonalen Köstlichkeiten der Spitzenküche des Kulturhofs verwöhnen, probieren Sie eine Auswahl unserer Weine in unserem gemütlichen Innenhof oder Verkostungsraum und übernachten Sie anschließend im urigen Ambiente des ebenfalls nur 150 Metern entfernten Hotel Klosterhofs.
Neugierig?  Dann kontaktieren Sie uns! Gerne stellen wir Ihnen ihr individuelles Programm zusammen.

Weininfos jetzt auf jeder Flasche mit QR-Code

Diese für das menschliche Auge unverständliche Muster haben Sie in letzter Zeit mit Sicherheit schon öfter gesehen - auch bei uns halten die vielleicht auch schon bekannten QR-Codes jetzt Einzug.

Mit dem 2015er Jahrgang finden Sie auf dem Rückenetikett eines jeden Weines einen solchen Code, der Sie zum Weinfachmann am Tisch oder sonstiger Runde werden lässt! Scannen Sie hierzu einfach das Muster mit Ihrem Smartphone und öffnen Sie so die Expertise mit allen Infos über den jeweiligen Wein auf unserer Webseite.

Auszeichnungen 2015

Auch im Jahrgang 2015 wurden wieder zahlreiche unserer Weine bei der Prämierung der Landwirtschaftskammer Rheinland-Pfalz sowie dem internationalen Weinwettbewerb AWC Vienna mit Medaillen ausgezeichnet.

Ebenfalls freuen wir uns darüber, auch in der neuen Ausgabe des Gault & Millau Weinguides als empfehlenswerter Betrieb gelistet zu sein.

Der "Mainzer Wein und Restaurantführer" hat uns wiederholt in den Kreis der besten Winzer in Rheinhessen aufgenommen

Termine 2016

30. April: Weinpräsentation auf der "Langen Nacht der Weine" in Essen

15. Mai: Weinpräsentation im Rahmen des "Tag des offenen Dorfes" im Weingut in Eckelsheim

25. - 29. Mai: Weinstand auf dem Historischen Jahrmarkt in Aachen (Kornelimünster)

19. August: Weinpräsentation auf der "Langen Nacht der Weine" in Neuss

26. - 28. August: Weinstand auf den DIN-Tagen in Dinslaken

9. - 11. September: Weinstand auf der Stadtparty in Stolberg/Rhld.