VivArt - Magazin für Kultur und Lebensart

Schöner Artikel von Manfred Luer in der aktuellen Ausgabe der "VivArt - Magazin für Kultur und Lebensart" über "fünf talentierte Jungwinzer" an einem Ort (darunter wir und unsere guten Freunde und Kollegen aus Eckelsheim), deren Weine und die geologischen Besonderheiten unserer Heimat!

[...]Torsten Zöller schätzt es rassiger, klarer und auch fruchtiger. Inspiriert von Johannes Geil-Bierschenk in Bechtheim, setzt er auf diskrete Finesse, die zwar am Gaumen ohne Umschweife zur Sache kommt, beim Trinken aber unerhört an Tiefgang gewinnt. Hier schmeckt man das Taufrische, das sich um die geläuterte Frucht legt - noch bei den herrlichen Alltagsweinen, die echte Aushängeschilder sind. Wittmann, Wagner-Stempel, Rebholz, Neuseeland und der Abschluss in Geisenheim 2013 - das sind schon alles Referenzen erster Sahne. Torsten Zöller hat diesen enormen Background und verpasst selbst dem Grauburgunder eine präzise Entfettungskur - bei sattfleischiger Frucht! Und der Eckelsheimer Riesling "S" zeigt wieder diese enorm spannende Kräuterwürze.[...]